Dokus über Sarah Palin und Auma Obama

„Beim Filmfest in Toronto ist die politische Frau ein beliebtes Sujet. Zwei kluge Dokumentarfilme widmen sich Sarah Palin und Auma Obama. Luc Besson dagegen dreht Kitsch.“ (ZEIT Online, 16.09.11)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s