uncovering lost memories

Advertisements

3 Kommentare

    1. „Uncovering lost memories“ steht irgendwo auf der Seite von Clown & Sunset, ich vermute, weil sie in diese Sets hier ganz viele alte Musikperlen aneinandergereiht haben, die bei vielen in Vergessenheit geraten sind, bzw. die viele (wie ich) gar nicht kannten.
      Ich mag das Set von Nikita Quasim am liebsten. Welches meintest du?

      1. Oh, ich habe deine Antwort auf den Post gerade erst in meinen Nachrichten entdeckt….Ich mag das erste Set von Nicolas Jaar. Hatte mich nur gefragt ,ob der Titel des Artikel „Uncovering lost memories“ einen Bezug zu deinen eigenen Erinnerungen herstellt ;-) Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s