liebster-award

Geheimnislüftung und Award Numero 2

Pillangó, der liebe Schmetterling, hat mich im November 2014 mit einem Award beehrt. Pillangó führt einen Blog voller Weiblichkeit und Spiritualität. Dort verweile ich gern und lasse die Seele baumeln, wenn sie mal wieder wütet. Deshalb war es mir eine besondere Ehre, dass sie mich für den „Liebster Award“ erwählt hat. Auf ihrem Blog herrscht gerade Winter-Pause, weil sie etwas ausbrütet und das erfordert nun einmal viel Aufmerksamkeit.

Und auch ich kann bereits verkünden, dass es auf diesem Blog eine Sommer-Pause geben wird: aus dem gleichen Grund wie bei Pillangó. In meinem Blick auf das letzte Jahr war von einem Geheimnis die Rede und da ich Geheimniskrämerei furchtbar finde, konnte ich nur schwer an mich halten. (mehr …)

Advertisements

Ich wurde awardiert!

Die Schreiber-Schwestern von Geteiltes Blut haben meinem Blog den Liebster-Award verliehen. Und das schon im Juli des letzten Jahres! Warum ich so lange gebraucht habe, diese Würdigung zu würdigen? Ich habe mich irgendwie geziert und bin drumherum geschlichen: Oooh, ein Award. Was ist das genau? Was muss ich tun? Oh Schreck, ich muss selbst Blogs nominieren! Ich warte noch ein bisschen und sammle Mut …
Mittlerweile bin ich aber schon stolze Besitzerin ZWEIER Awards, deshalb muss in dieser Hinsicht endlich etwas geschehen. (mehr …)