elektro

„Man o to“ heißt „Ich und du“

Ich gebe mich gerade zum Schreiben melancholisch-sehnsüchtigem House hin, weil die Geschichte so melancholisch voller Sehnsucht ist und in einer Stadt spielt, deren Herz in einem elektronischen Beat schlägt. Mesdames et Messieurs: Nu avec MAN O TO!

Advertisements

I’ve never seen this infinite beauty in my life

Ein LSD-Experiment an einer Frau in den 1950ern, bevor der Hype losging. Ich muss unweigerlich an den Zauberer von Oz denken, der auch immer wieder mit dem ein oder anderen Trip in Verbindung gebracht wird. Unbedarft und verherrlichend.
Einen Teil der Rede der Frau hat Bebetta in ein wunderschönes Intro ihres Sets „Beauty in Little Things“ verwandelt.

Istanbul was Constantinople

Das Cover von There Might Be Giants ist schon schön, aber für die Party muss es diese Version sein. Istanbul (Not Constantinople) ist ursprünglich von The Four Lads aus dem Jahr 1953 und soll angeblich eine Antwort zu Paul Whiteman & His Orchestras C-O-N-S-T-A-N-T-I-N-O-P-L-E sein.